Programm  März - Oktober 2020

Saalöffnung eine Stunde vor Konzertbeginn, i.d.R. also um 19.00 Uhr

Tanz & Folk aus der Bretagne

Samstag, 14. März 2020, 20:00 Uhr

VVK & AK: € 20,-/erm. 18,- (ZS-Mitglieder 16,-)

An Erminig

Tanz & Folk aus der Bretagne

Verlegt auf 27. Februar 2021!!!

"An Erminig" zählen zum Kernbestand der deutschen Folk- und Weltmusikszene. Seit 1975 widmen sie sich ihrer Liebe zur bretonischen Musik, blieben dabei stets offen für innovative Einflüsse, ohne den Respekt für die traditionellen Wurzeln zu verlieren. Lieder in bretonischer und französischer Sprache, geprägt durch den typischen Wechselgesang der Region, Balladen und vor allem Tanzsuiten aus der Haute und der Basse Bretagne stehen im Zentrum der Konzerte. So entstehen abwechslungsreiche Programme. Recherchen vor Ort, Unterricht bei namhaften bretonischen Künstlern, regelmäßige Aufenthalte in der Wahlheimat im südbretonischen Département Morbihan und eine enge Zusammenarbeit mit bretonischen Musikern sorgen für hohe Authentizität. So auch im neuen Programm „Plomadeg“.

Es spielen: Barbara Gerdes (Keltische Harfe, Holzquerflöten, Bombarden, Gaita, Dreh leier) Andreas Derow (Gesang, Geige, diatonisches Akkordeon, schottischer Dudelsack, Low-Whistle), Hans Martin Derow (Gitarren, Akkordeon).

www.an-erminig.de

<< Zurück

Zehntscheuerprogramm zum Download
Alle Veranstaltungen
März bis Juli 2020