Programm Oktober 2017 - Februar 2018

Saalöffnung eine Stunde vor Konzertbeginn, i.d.R. also um 19.00 Uhr

Kultduo zwischen Alpenhiphop & Elektro

Freitag, 3. November 2017, 20:00 Uhr

VVK & AK: € 20,-/erm. 18,- (ZS-Mitglieder 16,-) KONZERT UNBESTUHLT!

Attwenger

Kultduo zwischen Alpenhiphop & Elektro

Seit 1990, als sie die Folkszene rechts überholten, definieren Attwenger laufend neu ihre Mischung aus alpenländischen und zeitgenössischen Sounds. Ungefähr 750 Konzerte in u.a. Zimbabwe, Kuala Lumpur, Sibirien, New York, Ho-Chi-Minh Stadt, Mexiko und quer durch Europa folgten. Außerdem diverse CDs und der Attwengerfilm. Die Besetzung blieb: Hans-Peter Falkner spielt elektronische und Midi-Harmonika, Markus Binder beatet Lyrics, Drums und Electronics. Beide singen.

Sie schreiben: „25 Jahre nach unserem allerersten Konzert im April 1990, erschien mit ‚Spot‘ das 8. Studioalbum: Attwengern auf dem neuesten Stand. Nun wird der minimalistische Mix aus traditionellem Material und afroamerikanischen Einflüssen weiterentwickelt, diesmal unter verstärktem Einsatz elektronischer Sounds. Und mit Singsang im oberösterreichischem Dialekt. Wenn sie die Sprache nicht verstehen, soll sie das nicht daran hindern, Attwenger zu verstehen. In diesem Sinn: Ride on!

»A great deal, that’s Attwenger.«  John Peel, BBC

www.attwenger.at

 

<< Zurück

Zehntscheuerprogramm zum Download

Alle Veranstaltungen
bis November 2017

Zehntscheuerprogramm zum Download

Alle Veranstaltungen
Dezember 2017 bis Februar 2018