Programm Juli - Dezember 2017

Saalöffnung eine Stunde vor Konzertbeginn, i.d.R. also um 19.00 Uhr

Für immer ade!

Samstag, 9. Dezember, 20 Uhr & Sonntag, 10. Dezember 2017, 19:00 Uhr!!!

Ausverkauft!

Grachmusikoff

Für immer ade!

AUSVERKAUFT!!!

1978. Jugendhausbewegung, Spontis, besetzte Häuser. Das war die „fruchtbare Welt" von drei (heute 60-Jährigen) Flüchtlingskindern mit instrumentalen Talenten, für einen eigenen oberschwäbischen „Blues“. Georg Köberlein und Hansi Fink waren die einen Gründer von Grachmusikoff. Der Dritte im Bunde, Georgs Zwillingsbruder Alexander, machte ein Jahr später - parallel zu diesem oberschwäbischen Trio - eine weitere Gruppe auf: Die Rockband Schwoißfuaß. Der Rest ist Geschichte.

Während Schwoißfuaß schon 1986 aufhörte, spielen Grachmusikoff nun im Jahr 2017 mit ihrem ureigenen Mix aus Blues, Balladen und Polka die letzten Konzerte. Kurz vor dem endgültigen Ausklang in Tübingen kommen sie noch ein letztes Mal in die Scheuer. Motto des Abends: Für immer ade! Packt also bitte genügend Taschentücher ein. 

Es spielen noch einmal für euch: Georg Köberlein (Gesang, Gitarre, Percussion, Posaune), Hansi Fink (Gitarre, Akkordeon, Saxofon, Gesang), Alexander Köberlein (Gesang, Saxofon, Flöte, Keyboard), Martin Mohr (Schlagzeug, Posaune, Gesang) und Paul Harriman (Bass, Gesang).

 

 

<< Zurück

Zehntscheuerprogramm zum Download

Alle Veranstaltungen
bis Juli 2017