Programm Februar - Juli 2019

Saalöffnung eine Stunde vor Konzertbeginn, i.d.R. also um 19.00 Uhr

Soul-Blues der Kategorie

Samstag, 11. Mai 2019,20:00 Uhr

VVK & AK: € 20,-/erm. 15,-

Jazztime in town: Tommy Schneller Band

Soul-Blues der Kategorie "Voll fett"

Festivalbutton-Vorverkauf ab 8. April (Infos: www.jazztime-ravensburg.de)

Tommy Schnellers Wurzeln liegen im Blues. Zahlreiche Auszeichnungen unterstreichen die Qualität des Osnabrückers: 2010, 2012, 2014 sowie 2018 gab es den German Blues Award. Bestätigt wurde dieser Rang zusätzlich mit dem Preis der deutschen Schallplattenkritik für das Album „Smiling for a reason“ (2012) und die zuletzt veröffentlichte CD „Backbeat“ (2016).

Die siebenköpfige Band spielt zu 98 Prozent eigene Songs und bietet einen Mix aus Funk, Soul, Rock und natürlich einen Schuss Blues. Diese Mischung geht rasant in die Beine. Die TSB besteht seit vielen Jahren in der gleichen Besetzung. Meist haben die Herren nach nur wenigen Stücken ihr Publikum erreicht, Schneller selbst ist mit seiner einzigartigen und unverwechselbaren Stimme zudem ein begnadeter Entertainer. Meist dauert es nicht lange und die Konzertbesucher tanzen und feiern ausgelassen feiern.

Es spielen: Tommy Schneller (Saxophon, Gesang), Gary Winters (Trompete, Flügelhorn), Dieter Kuhlmann (Posaune), Steffen Schöps (Gitarre),  Kirill Vorwald (Keyboard), Adman (Bass), Fabian Koke (Schlagzeug).

www.tommyschneller.de

<< Zurück

Zehntscheuerprogramm zum Download

Alle Veranstaltungen
März 2019 bis Juli 2019