Programm  September - Dezember 2019

Saalöffnung eine Stunde vor Konzertbeginn, i.d.R. also um 19.00 Uhr

Zwischen Klang & Wort

Dienstag, 12. November 2019, 20:00 Uhr

VVK & AK: € 24,-/erm. 20,- /Schüler, Studenten, Zehntscheuer-Mitglieder 16,-

Landesjazzfestival: Poetry Jazz Slam

Zwischen Klang & Wort

Der erste Poetry-Jazz-Slam in Ravensburg – ein unvergessliches Live-Erlebnis zwischen Klang und Wort!

Fünf Poet*innen und eine Jazzband improvisieren und schaffen eine einmalige Performance, Jazzklänge verbinden sich mit dem derzeit aufregendsten Literaturformat Poetry Slam. Man darf gespannt sein, in welche Sphären dieser Abend driftet. Moderator: Nikita Gorbunov, der Slam und Musik liebt.

Die hochkarätigen Poet*innen:

  • großraumdichten Pauline Füg und Tobias Heyel arbeiten seit 2005 als Poesie-Team. Texte im Duett, synchron und zeitversetzt. 12 Mal für die deutschsprachige Poetry Slam Meisterschaft qualifiziert.
  • Marius Loy schreibt seit 2013 auch für Bühnen. Texte zwischen Tagespolitik und Quarterlifecrisis. 2018 Ba-Wü-Vizemeister im Poetry Slam.
  • Marvin Suckut hat über 300 Poetry Slams gewonnen. Organisiert und moderiert Literaturveranstaltungen, u.a. den Slam in der Zehntscheuer.
  • Tanasgol Sabbagh tritt seit 2011 mit ihren Texten auf. Mitglied der Berliner Lesebühne »parallelgesellschaft«, setzt sich für die Unterstützung und Stärkung von Frauen und Mädchen in der Slamszene ein.

 

Das erstklassige Jazz-Trio “Sörös-Schuster-Mudrack” ist prädestiniert dafür, mit kreativem Einfühlungsvermögen spontan auf die Performance der Poet*innen einzugehen und es wird sicher spannend zu erleben, wie die Sprachakrobaten mit den Musikern in den Dialog treten…

line-up

  • Martin Sörös – p
  • Sebastian Schuster – b
  • Daniel Mudrack – dr

<< Zurück

Zehntscheuerprogramm zum Download
Alle Veranstaltungen
bis Dezember 2019