Programm November 2017 - Februar 2018

Saalöffnung eine Stunde vor Konzertbeginn, i.d.R. also um 19.00 Uhr

Modern Jazz aus Prag. Ahoj!

Donnerstag, 11. Januar 2018, 20:00 Uhr

VVK & AK: € 18,-/erm. 15,- (ZS-Mitglieder 12,-)

Milan Svoboda Quartett

Modern Jazz aus Prag. Ahoj!

Vorverkauf ab Mitte November

Milan Svoboda ist einer der ganz Großen in der an Könnern gewiss nicht armen tschechischen Jazz-Szene.

Der Pianist und Keyboarder hat u.a. in Berklee studiert und pflegt einen erfrischend melodischen Stil zwischen zeitgenössischen Modern Jazz und Jazz Rock.

Neben seiner ebenso hoch gelobten Big Band spielt Svoboda seit 35 Jahren sehr gerne im Quartett. Dieses war immer gespickt mit einheimischen Spitzenkräften,

gewann daher früh großes Renommee in Europa und der Welt und war Gast auf fast allen bedeutenden Festivals. Auch die aktuelle Besetzung hat Klasse, vor allem der E-Bassist Filip Spálený ist ein Virtuose ersten Ranges. Die neue CD des Quartetts, »Late Harvest / Pozdní Sbĕr«, bekam auch in den USA sehr gute Kritiken.

Milan Svoboda – ein großer tschechischer Pianist kommt mit einem groovenden Quartett!

Es spielen: Milan Svoboda (Piano, Keyboards), Milan Krajíc (Tenor-& Sopransaxophon), Filip Spálený (E-Bass), Ivan Audes (Drums).

www.milansvoboda.com

 

<< Zurück

Zehntscheuerprogramm zum Download

Alle Veranstaltungen
bis November 2017

Zehntscheuerprogramm zum Download

Alle Veranstaltungen
Dezember 2017 bis Februar 2018