Künstlerarchiv

Kabarett mit Fallhöhe

Donnerstag, 3. Mai 2018, 20:00 Uhr

VVK & AK: € 16,-/erm. 14,- (ZS-Mitglieder 12,-)

Stefan Waghubinger - "Jetzt hätten die guten Tage kommen können"

Kabarett mit Fallhöhe

In seinem dritten Soloprogramm hat es Stefan Waghubinger ganz nach oben geschafft. Auf dem Dachboden der Garage seiner Eltern sucht er nämlich eine leere Schachtel und findet den, der er mal war, den, der er mal werden wollte und den, der er ist. Es wird also eng zwischen zerbrechlichen Wünschen und zerbrochenen Blumentöpfen, zumal da noch die Führer der großen Weltreligionen und ein Eichhörnchen auftauchen.
Und so bietet der Österreicher mit Wohnsitz Stuttgart trotz verstaubter Oberflächen dank seines trockenen Schmähs glänzende Unterhaltung. Aber Vorsicht, zwischen den morschen Brettern geht es in die Tiefe!
„Plötzlich hat man keinen Boden mehr unten den Füßen und dann hat man Angst ohne Grund” (aus: „Jetzt hätten die guten Tage kommen können”)

Die „Kleine Zeitung“ in Graz meinte zum neuen Programm des studierten Theologen und Theaterpädagogen: „Stefan Waghubinger besticht durch gezieltes Understatement und subtilen Wortwitz: Sarkasmus in die Vollen. Weltklasse.“

www.stefanwaghubinger.de

 

Tickets

<< Zurück