Programm Februar - Juli 2019

Saalöffnung eine Stunde vor Konzertbeginn, i.d.R. also um 19.00 Uhr

35 Jahre im Dienst des Absurden

Freitag, 22. März 2019, 20:00 Uhr

VVK & AK: € 18,-/erm. 16,- (ZS-Mitglieder 14,-)

Theatre du Pain

35 Jahre im Dienst des Absurden

Seit 1984 spielt das Theatre du Pain im eigenen Genre. Philosophischer Dada und eine irre Gleichzeitigkeit von Sentimentalität, Spießigkeit und Anarchismus macht Mateng Pollkläsener, Hans König (Autor) und Wolfgang Suchner zu reinsten Abbildern des verirrten Abendländers. Dafür erhielt das Trio 2014 unseren Jahrespreis „Ravensburger Kupferle“.

Die Bühnenangriffe des TdP sind selbst für Narren und Abgeklärte provokant, denn sie spielen grandios mit unseren Seh- und Denkgewohnheiten und biegen die Hilfslinien unseres Daseins zu dessen Fallstricken um.

Das geschieht mit einer grandiosen Mischung von skurril instrumentierter Popmusik, irrwitzigen Trialogen sowie Action auf der Bühne und im Publikum.

So ergeben sich neue aberwitzige Bedeutungen, der Drang des Beherrschens durch das intellektuelle Verstehen wird ausgetrickst.

Bekannte tdp-Hits und neue Songs, berühmt-berüchtigte Szenen über die Kritik der Urteilskraft, krankhaft fusselnde Hemden und die Lichtgeschwindigkeit ergeben ein würdiges Jubiläumsprogramm zum 35. Ensemblegeburtstag.

www.theatredupain.de

<< Zurück

Zehntscheuerprogramm zum Download
Alle Veranstaltungen
bis Februar 2019

Zehntscheuerprogramm zum Download

Alle Veranstaltungen
März 2019 bis Juli 2019