Programm Februar - Juli 2018

Saalöffnung eine Stunde vor Konzertbeginn, i.d.R. also um 19.00 Uhr

Meisterwerke in neuer Bearbeitung

Donnerstag, 8. März 2018, 20:00 Uhr

VVK & AK: € 18,-/ Schüler, Studenten 9,- (ZS-Mitglieder 15,-)

Votum

Meisterwerke in neuer Bearbeitung

Nach dem großen Erfolg von »Transition« entwickelte David Stromberg im vergangenen Jahr sein neues Musikprogramm »VOTUM – Meisterwerke in neuer Bearbeitung« für Cello, Klarinette, Akkordeon und Kontrabass. Stromberg schafft es, in seinen außergewöhnlichen Interpretationen völlig neue Klangbilder zu kreieren, die bekannte Werke in prächtige kammermusikalische Schätze verwandeln. Für das Projekt „Votum“ konnte Stromberg drei herausragende Künstler gewinnen, die das furiose Konzertprogramm von Béla Bartók (Sechs rumänische Tänze) über George Gershwin (Three Preludes) und Scott Joplin (Drei Ragtimes) bis hin zu Edward Elgar (Cellokonzert e-Moll op. 85) zu einem mitreißenden Erlebnis machen. Es spielen: David Stromberg (Violoncello), Akos Hoffmann (Klarinette), Felix Kroll (Akkordeon), Alf Brauer (Kontrabass).

www.davidstromberg.de

 

<< Zurück

Zehntscheuerprogramm zum Download

Alle Veranstaltungen
bis Februar 2018

Zehntscheuerprogramm zum Download

Alle Veranstaltungen
März bis Juli 2018