14.10.

Freitag | 20:00 Uhr

Ami Warning & Band (Vorprogramm: Matthew Austin)

VVK & AK: € 22,-/erm. 18,- (Vereinsmitglieder 18,-)

Geschmeidige Grooves voller Soul

Ami Warnings neue CD “Kurz vorm Ende der Welt” ist kein klassisches viertes Album geworden. Eher ein Mixtape, in Eigenregie aus dem Bauch heraus entstanden. Ihre langsam groovenden Beats erinnern an 90er Jahre-HipHop, lassen Reggae und Latin durchschimmern. Vor allem aber ist Platz für Amis große Stimme, die alleine schon so viel erzählt - weich und unerschütterlich gleichzeitig. Gerade weil Ami diese acht Songs erstmal ganz für sich selbst geschrieben hat, lässt uns die 25-jährige Münchnerin als Künstlerin näher an sich heran als je zuvor. Es geht ums Erwachsenwerden und darum, wie schwierig es manchmal ist, in unserer Welt den kindlichen Enthusiasmus zu behalten (“Blaue Augen”). Es geht ums Mutigsein und ums Loslassen (“Kurz vorm Ende der Welt”), um Selbstbestimmung und das Gegen-den-Strom-Schwimmen (“Hallo Kinder”). Schwierige Zeiten sind ein Thema (“Es ist wie es ist”) und immer wieder auch die Frage, was nach dem Ende der Welt (“Dort”) kommt. Ami zeigt uns mit ihren Lieder: “Kurz vorm Ende der Welt” ist immer auch Platz für Hoffnung.

Zurück