17.12.

Freitag | 20:00 Uhr

Cúl na Mara

VVK & AK: € 20,-/erm. 18,- (Vereinsmitglieder 16,-)

Keltischer Folkrock aus Oberschwaben

Cúl na Mara ist gälisch und heißt frei übersetzt „Winkel am Meer“. Die Folkrock-Band aus Aulendorf feiert aktuell ihr zehnjähriges Bestehen.

Traditionelle Musik aus den keltischen Ländern und zeitgemäße Eigenkompositionen bilden das Programm. Rock, Folk, Punk, Polka und Walzer werden zu einem furiosen Mix.

Eine Ballade wie „Clearances“, so schön sie ist, berichtet von den Vertreibungen aus den Highlands im 18. Jahrhundert und vergegenwärtigt wie Vertreibung, Gewalt und Flucht stets ein Thema in Europa war. Ein Song wie „The world is colourful“ betont die Freiheit des Andersdenkenden und die Gemeinsamkeit unterschiedlicher Kulturen. Im neuen Konzeptalbum „Best of times“ verarbeitet die Band unsere Unfähigkeit in guten Zeiten zukünftige Probleme zu bewältigen.

Auch wenn Cúl na Mara eine Celtic-Rockband mit engagierten Texten ist: sie können auch Party!

Es spielen: Sonja Bumiller (Bass, Gesang, Akkordeon), Eckard Lehmann (Uilleannpipe, Flöten, Highlandpipe, Gesang), Martin J. Waibel (Bouzouki, Gitarren, Mandoline, Gesang), Jürgen Beck-Graf (Drums).

www.culnamara.com

Zurück