28.01.

Freitag | 20:00 Uhr

DOTA

VVK & AK: € 20,-/erm. 18,- (Vereinsmitglieder 16,-)

Lieder ohne Besserwissen

Manche hören in ihr „die deutsche Joni Mitchell“ (DLF), anderen beweist ihre Musik, dass „Klang auch Inhalt verträgt“ (Tagesspiegel). DOTA singt über all das, was sie umtreibt, beobachtet und hinterfragt. Die deprimierende Entwicklung der Weltpolitik, eine verblichene Liebe, Sexismus, die Leistungsgesellschaft – immer wieder durchbrochen von ironischem Augenzwinkern und lebensfrohen Kapriolen.

Ob solo, im Duo oder mit ganzer Band: DOTA entwickelte über die letzten Jahre einen ganz eigenen Sound zwischen Chanson und Tanzbarkeit, die Songschreiberin überzeugt mit Authentizität und Natürlichkeit. DOTA fällt ins Herz wie in ein verlassenes Haus. Und füllt es mit Geschichten, mit Witz, sanften, schlauen, aber auch schonungslosen Texten.

Bei uns spielt Dota (Gesang, Gitarre) zusammen mit Jan Rohrbach (E-Gitarre) einige ihrer älteren Lieder, Gedichtvertonungen von Mascha Kaléko sowie Songs ihres neuesten Albums “Wir rufen Dich, Galaktika“.

www.kleingeldprinzessin.de

Zurück