09.03.

Samstag | 20:00 Uhr

Fat Cat (Vorprogramm: monotape)

VVK & AK: € 24,-/erm. 22,- (Vereinsmitglieder 20,-)

„Fat Cat“ sind acht unbremsbare Vollblutmusiker um den deutsch-amerikanischen Sänger Kenny Joyner, die dem Funk einen neuen Anstrich verpassen. Fetter Groove, schneidende Bläsersätze und eine mitreißende Soulstimme ergeben das Rezept für ihren modernen, vielschichtigen Powersound. Ihre Live-Show streckt voller Spielfreude, Charme und Authentizität  – mit einer Wucht, die jedes Publikum mitreißt. Ausgedehnte Arrangements, ekstatische Soli, dazu eine Rhythmusgruppe wie ein Uhrwerk. Und vornedran ein Entertainer mit ebenso viel Gefühl in der Stimme, wie für das Publikum.

Die Band aus Freiburg spielte inzwischen über 350 Shows im In- und Ausland. Neben Auftritten auf dem Fusion Festival und beim Bundespräsidenten auf Schloss Bellevue haben „Fat Cat“ als Support auch schon dem Jazz- Virtuosen Jamie Cullum eingeheizt. Der schwärmte nach dem gemeinsamen Auftritt beim Jazz Open Stuttgart: „Wir müssen euch nach England bringen – ihr seid unglaublich!“

Vorneweg spielen „monotape“ ihren rockigen Soul-Funk.

Zurück