01.04.

Samstag | 20:00 Uhr

Jesper Munk & The Cassette Heads

VVK & AK: € 26,-/erm. 24,- (Vereinsmitglieder 22,-)

Seit Jesper Munks Debütalbum aus dem Jahr 2013 macht sich der deutsche Singer-Songwriter einen Namen als Multi-Instrumentalist, der neben Blues, Soul und Pop auch Elemente aus Jazz, Punk und dem Chanson in seine Musik einfließen lässt. Munks aktuelles Album „Taped Heart Sounds“ spiegelt diese Vielseitigkeit mit frischem eigenem Sound: warme, sanfte Klänge, die nah gehen. Die Sessions beschreibt Munk als „unglaublich bereichernde, gemeinschaftliche Erfahrung.“ Zu hören sind auf „Taped Heart Sounds“ zwölf Klassiker von Blues bis Rock 'n' Roll, allesamt von legendären Künstlern, die Munk inspiriert haben. Darunter Tom Waits, JJ Cale, Etta James, Hank Williams, Willie Dixon, Jacques Brel und Mocky. Der Charakter des Albums ist auch der analogen Aufnahmesituation zuzuschreiben. „Die Beschränkung der technischen Mittel“, so Munk, „führte unweigerlich zur Ausdrucksfreiheit auf der musikalischen Seite der Produktion.“

Zurück