11.11.

Freitag | 20:00 Uhr

Lüül & Band

VVK & AK: € 22,-/erm. 20,- (Vereinsmitglieder 18,-)

Neues Programm "Der stille Tanz"

Lüüls Songs begeistern durch eigenwilligen Charme und authentische Berliner Chuzpe. Souverän gelingt dem Szene-Urgestein der Spagat zwischen Tiefgang und Humor, All[1]tags-Wahnsinn und bewegenden Momenten. So klingt gute Song-Unterhaltung! 50 Jahre Musikgeschäft, von den Krautrockbands Agitation Free und Ash Ra Tempel über Nico, Neuer Deutscher Welle und den 17 Hippies – was für eine Künstlerkarriere mit Geschichten ohne Ende. Beziehungskisten, Zeitkritisches und Alltägliches fasst Lüül in Worte und setzte sie mit ausdrucksstarker Stimme in Szene. Das hat einen guten Schuss Nachdenklichkeit und Melancholie, ist meist lässig, lädt oft aber auch zum Tanzen ein. Eine Lebensweise in Liedern. Die neue CD „Der stille Tanz“ steht im Fokus der aktuellen Konzerte. Die Fachjury der Lieder[1]bestenliste kürte sie zur CD des Monats Juni. Live werden auch Lüül-Klassiker wie „Verliebt in Du“ oder „Mach das Leben schön“ zu hören sein. Es spielen: Lüül (Gesang, Gitarre, Banjo), Kerstin Kaernbach (Geige, singende Säge, Theremin), Daniel Cordes (Kontrabass), Carsten Wegener (E-Gitarre, Lapsteel, Mundharmonika, Maultrommel).

Zurück