10.02.

Freitag | 20:00 Uhr

Malaka Hostel

VVK & AK: € 22,-/erm. 20,- (Vereinsmitglieder 18,-)

Es wird wieder Zeit dem Wahnwitz die Oberhand zu überlassen und sich in kollektive Tanz-Ekstase zu stürzen. Wenn Malaka Hostel auftreten, reißen sie spielend die unsichtbare Mauer zwischen Band und Publikum nieder.
Sie singen spanisch, deutsch, tschechisch oder englisch – Musik ist ihre “Weltsprache”.
Folkloristisches, egal ob vom Balkan oder aus den Anden, findet seinen Platz – getragen von groovenden Beats, während die Trompeten und die Mundharmonika der Blasabteilung lossprudeln. Da finden Ska, Polka, Balkan-Beats und Rockriffs genauso gut zusammen wie Gipsy-Swing, Folk oder griechischer Rebetiko.

Mit der 2022 veröffentlichten Single “Schöne neue Welt” erweiterten Malaka Hostel den Stil ihres letzten Albums “Dizko Fatale” um eine Facette mit mehr Tiefgang.
In dem Song wird unter anderem Stellung zur aktuellen Klimakrise bezogen.  Mit flächigen Sounds zu ausgefallenen Arrangements bietet das Freiburger Quintett einen noch vielseitigeren Sound.                                                                                        

Zurück