23.03.

Donnerstag | 20:00 Uhr

Pippo Pollina & Palermo Acoustic Quintet

Im Konzerthaus Ravensburg! VVK & AK: € 35,-/31,-/27,- (Ermäßigte & Vereinsmitglieder je 3,-€ Rabatt)

Die neue CD "Canzoni Segrete" ist das 24. Album von Pippo Pollina. Längst gehört
der gebürtige Sizilianer zu den besonders beliebten Liedermachern im
deutschsprachigen Raum. Nach wie vor begeistert Pollina durch seine vielseitige
Kreativität, mit der er seit mehr als 35 Jahren auch seine vielen Fans immer
wieder überrascht. Sei es mit lyrischen Balladen, poetischen Protestliedern oder
Folk-Songs: Pollinas Sprache bleibt stets sensibel und zart.
Aus dem einstigen Straßenmusikanten wurde ein Cantautore mit Wurzeln im
Süden und neuer Heimat in Zürich, der die Magie des Mediterranen ebenso
besingt wie die Rastlosigkeit und Fehlbarkeit des Menschen. Seine „Canzoni
Segrete" erzählen von der Kraft der Musik und den Folgen des Wohlstands, von
den Folgen der seltsamen Pandemie und sich verändernden Leidenschaften.
„Denn ich bin mitten in der Suche und mir bewusst, dass ich in meinem Alter
neue Dinge und Herausforderungen entdecken muss. Es ist eine seltsame Phase,
nicht mehr ganz jung, aber auch noch nicht alt“, so Pollina, der wenige Wochen
nach dem Ravensburger Konzert seinen 60. Geburtstag feiern wird.
Es spielen: Pippo Pollina (Gesang, Piano, Gitarre), Mario Rivera (Bass, Gesang), Gianvito Di Maio
(Keyboards, Akkordeon, Gesang), Roberto Petroli (Klarinette, Saxophon), Fabrizio Giambanco
(Drums, Perkussion), Edoardo Musumeci (E-Gitarre, Akkustikgitarre.

www.pippopollina.com

Zurück