Künstlerarchiv

4 Stunden Louisiana-Sounds

Donnerstag, 30. Oktober 2014, 19:00!!!

VVK & AK: € 20,-/erm.18,-/ZS-Mitglieder 16,-

American Cajun, Blues & Zydecofestival

4 Stunden Louisiana-Sounds

Sarah Savoy ist ein Energiebündel mit Leidenschaft und markanter Stimme – und der jüngste Spross einer Cajun-Musikerdynastie aus Eunice. Mit ihrer Band kreuzt sie die Akkordeon-Musik ihrer Heimat mit Rock ’n’ Roll. Das gilt in Louisiana als „kick ass Cajun“.

Der 2011 für einen Grammy nominierte Bluesmusiker Buddy Flett aus Shreveport / Louisiana nennt seinen Sound pur und primitiv.

Seine Markenzeichen sind die Dobro-Gitarre und eine kleine Basstrommel, die er mit seinen Cowboystiefeln traktiert. Bei seinem Klassiker “Train“ spürt man förmlich die Dampfeisenbahn in der sengende Hitze Louisianas.

Die Cajun Roosters sind eine der authentischsten und besten Cajun & Zydeco- Bands außerhalb der USA. Die Schottin Hazel Scott (Gesang, Gitarre) und der famose Engländer Chris Hall (Akkordeon) harmonieren bestens an der Bühnenkante, David Buyle (Fiddle), Antoine Feve (Drums) und Michael Bentele (Bass) sorgen endgültig für Partylaune.

Die Akustik-Session am Ende des langen Abends bringt alle Musiker gemeinsam vor die Bühne.

www.americancajunfestival.de

Tickets

<< Zurück