Künstlerarchiv

Donnerstag, 5. März 2015, 20:00 Uhr

VVK & AK: € 16,-/erm. & SZ-Abokarte 14,-/ZS-Mitglieder 12,-

Axel Hacke

"Das kolumnistische Manifest"

Der Kolumnist des SZ-Magazins liest "Das Beste aus 1001 Kolumnen". Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit also Passagen aus seinem Anfang März erscheinenden nigelnagelneuen Buch "Das kolumnistische Manifest".Vielleicht aber auch ein Kapitel über Oberst von Huhn und seine irrpoetische Speisekarten-Sammlung. Oder eine kleine Hitparade der schönsten Missverständnisse aus der Wumbaba-Trilogie. Danach etwas über Old Bosch, den schwermütigen sprechenden Kühlschrank? Man weiß immerhin eins: jede Hacke-Lesung ist ein bisschen anders als alle anderen - eine kleine Wundertüte. Und sicher ist nur jener Rat, den der Norddeutsche Rundfunk einmal dem Publikum gab: „Wenn er eine öffentliche Lesung macht, pflegen sich seine Zuhörer mit Taschentüchern auszustatten, weil sie wissen, dass die Lachtränen laufen werden.“

www.axelhacke.de

Tickets

<< Zurück