Künstlerarchiv

Glanzvoller Rembetiko

Samstag, 20. September 2014, 20:00 Uhr

VVK & AK: € 18,-/erm. 16,-/ZS-Mitglieder 14,-

CiÄŸdem Aslan & Ensemble

Glanzvoller Rembetiko

Ein Herbst-Höhepunkt gleich zum Saisonstart der Zehntscheuer: die 35-jährige Sängerin CiÄŸdem Aslan ist die neue Stimme des jüngsten Rembetiko-Revivals und lässt die bittersüßen Lieder aus den verruchten Spelunken Athens und Istanbuls kunstvoll wiederauferstehen. Für ihre Debüt-CD „Mortissa” erhielt sie kürzlich den „Preis der deutschen Schallplattenkritik“. Jurymitglied Mike Kamp schrieb: „Grenzen, welche Grenzen? Eine junge Kurdin aus London interpretiert mit einer kleinen und einfühlsamen Band griechisch-türkisch-sefardische Lieder. Die Musik dieses Albums vermittelt die ansteckende Schwermut des Rembetiko, und in Aslans Stimme liegen deutlich hörbar Verzweiflung und Selbstbewusstsein zu gleichen Teilen. Ein ungemein überzeugendes Debut!“

ÇiÄŸdem Aslan wuchs als Tochter alevitischer Kurden auf. Das Leben in Istanbul später dann als Immigrantin in Großbritannien hat ihr Verständnis für dieses Genre geschärft. Im Fokus ihrer stimmungsvollen Konzerte steht Aslans anmutige Stimme, die dem Publikum die Türen zu den alten Liedern öffnet. Ihr Repertoire umfasst vor allem Lieder im sogenannten Smyrnaic Stil als auch überlieferte Volkslieder.

Ihre Ensemblemitglieder sind an Kanun, Gitarre, Bouzouki, Geige, Klarinette, orientalischer Perkussion und am Kontrabass zu hören.

www.asphalt-tango.de

<< Zurück