Künstlerarchiv

Simon Pearce gegen Martin Fromme

Freitag, 22. April 2016, 20:00 Uhr

VVK & AK: € 16,-/erm. & SZ-Abokarte 14,- (ZS-Mitglieder 12,-)

Deutsche Kabarettmeisterschaft 2015/16 - Letzter Spieltag

Simon Pearce gegen Martin Fromme

Zum letzten Mal in dieser Meisterschaftssaison duellieren sich zwei Kabarettisten auf unserer Bühne. Das Publikum stimmt über den Sieger ab. 

Simon Pearce ist Schauspieler, Kabarettist und schwarz. Als Urbayer begegnet er Rassismus mit Humor und spricht auf der Bühne über fremde Hände in seinen Haaren, Polizeikontrollen und das Leben als Schwarzer im deutschen Süden. Das macht er so sympathisch wie kaum ein anderer. Seit seiner Jugend steht der Deutsch-Nigerianer auf der Bühne. Dass sein eigenes Leben mal Gegenstand einer Comedy-Performance werden würde, war nicht geplant.

Deutschlands einziger asymmetrischer Komiker ist Martin Fromme. Der Mann mit dem „appen“ Arm inkludiert in seinem Programm was das Zeug hält. Sein rabenschwarzer Humor macht auch vor dem letzten Tabu keinen Halt – besonders Nicht-Behinderte werden auf den nicht vorhandenen Arm genommen. Und Fromme stellt fragen: Gibt es Ermäßigung für Stotterer bei der Sex-Hotline? Muss ein Behinderter ein Gutmensch sein? Stimmt das Sprichwort „Lügen haben kurze Beine“ beim Blade Gunner Oscar Pistorius?

www.kabarettbundesliga.de

Tickets

<< Zurück