Künstlerarchiv

Olaf Bossi gegen Benjamin Eisenberg

Freitag, 13. Januar 2017, 20:00 Uhr

VVK & AK: € 16,-/erm. 14,- (ZS-Mitglieder 12,-)

Deutsche Kabarettmeisterschaft 2016/17 - 4. Spieltag

Olaf Bossi gegen Benjamin Eisenberg

Zwei Künstler bieten je 45 Minuten das Beste aus ihren aktuellen Programmen. Anschließend stimmt das Publikum über den Abendsieger ab.

 „Glücklich wie ein Klaus“ geht Olaf Bossi dahin wo es weh tut.

Eigentlich will er ja „nur“ eine gerechte Welt. Doch sind gut und böse wirklich so einfach zu benennen wie er es als Kind in einem 68er Haushalt gelernt hat?

Muss man vielleicht in Zukunft für die dritten Zähne eine zweite Niere verkaufen? Dort, wo andere aufhören, versucht Bossi den Gedanken konsequent zu Ende zu denken. Satirisch kämpft er dafür, dass alles gut wird - mindestens.

Das politische Kabarett ist angeblich tot, aber Benjamin Eisenberg ist quicklebendig und dreht den Spieß um. Werden sonst die Bürger zur Zielscheibe von Medien,  Politik oder Wirtschaft, hat er stets alles „Im Visier“.

Regierung, Opposition, Bundeswehreinsätze, Ministerposten und Anti-Terror-

Maßnahmen – nichts wird von dem Bottroper Ironiker verschont. Bei seiner Analyse des Zeitgeschehens bringt Eisenberg immer wieder Parodien bekannter Persönlichkeiten ein.

 www.kabarettbundesliga.de

Tickets

<< Zurück