Künstlerarchiv

Don Clarke gegen Hengstmannbrüder

Freitag, 12. Mai 2017, 20:00 Uhr

VVK & AK: € 16,-/erm. 14,- (ZS-Mitglieder 12,-)

Deutsche Kabarettmeisterschaft 2016/17 - Letzter Spieltag

Don Clarke gegen Hengstmannbrüder

Don Clarke behauptet von sich, „nichts“ zu machen. Aber genau darin liegt das Geheimnis des Natural Born Comedian. Er plaudert aus dem Nähkästchen und gibt Lebenstipps: „Wenn du abnehmen willst, musst du erst mal zunehmen! Das lief bei mir so gut, dass ich ein paar Mal verdoppelt habe...“ Um trotzdem nicht untätig zu sein, betreibt er wieder Sport: Rittersport... Publikum und Kritiker sind sich gleichermaßen uneinig: „Der kann ja wirklich nichts – aber das verdammt gut!“

Sebastian und Tobias Hengstmann fanden heraus, dass die Geschichte der Menschheit eine Geschichte voller Brüder ist. Kain und Abel, Jakob und Wilhelm Grimm, Wladimir und Vitali Klitschko. Auch einflussreiche Brüder im Geiste gab es viele: Goethe und Schiller, Marx und Engels, Dick und Doof.

Ganz im Sinne solcher Vorbilder zeigen die Hengstmanns unter Mithilfe von losem Mundwerk, Gitarre und Kontrabass, wie sehr ihnen alles heilig ist, worüber man sich lustig machen kann.

Letztmals in dieser Saison ist das Publikum gefordert nach 2 x 45 Minuten Programm den Tagessieger zu küren.

www.kabarettbundesliga.de

 

Tickets

<< Zurück