Künstlerarchiv

Bluegrass-Ikone

Freitag, 22. Mai 2015, 20:00 Uhr

VVK & AK: € 18,-/erm & SZ-Abokarte 16,- / ZS-Mitglieder 14,-

Doyle Lawson & Quicksilver

Bluegrass-Ikone

Seit über fünfzig (!) Jahren schreibt Mandolinenvirtuose Doyle Lawson Bluegrass-Geschichte. Er gehört zu jener zweiten Generation, deren Vertreter sich direkt inspiriert von den großen Gründer-Bands der 1950er Jahre aufmachten, den Sound weiterzuentwickeln. Viele seiner „Quicksilver“-Musiker wurden später selbst einflussreiche Bandleader und Stilisten.

Typisch für Lawsons Band ist extrem virtuoser Bluegrass-Satzgesang, der durch Anleihen beim schwarzen Gospel zu einem einzigartigen Vokalstil erweitert wird. Aber auch instrumental führt der über Siebzigjährige seine Band in höchste Sphären. In der klassischen Besetzung mit Flach-Mandoline, 5string Banjo, Geige, Flat-Picking Gitarre, Akustikbass und Resonatorgitarre ist eine brillante wie gefühlvolle Performance zu erleben. Nicht umsonst hat Doyle in der Szene Kultstatus wie kaum ein anderer.

Besetzung: Doyle Lawson (Mandoline,Gesang), Josh Swift (Resonator Gitarre, Gesang),Joe Dean (Banjo, Gesang), Dustin Pyrtle (Gitarre, Gesang), Eli Johnston (Bass, Gesang), Stephen Burwell (Geige, Gesang)

www.doylelawson.com

Tickets

<< Zurück