Künstlerarchiv

Samstag, 28. Februar 2015, 20:00 Uhr

VVK & AK: € 18,-/erm & SZ-Abokarte 16,- / ZS-Mitglieder 14,-

Etta Scollo

"Scollo con Cello"

Zwei Stimmen: eine aus der vibrierenden Kehle der beliebten italienischen Sängerin Etta Scollo, die andere aus dem warm-virtuosen Holzinstrument von Susanne Paul.
Zwei Stimmen, die sich ergänzen, begleiten, im musikalischen Dialog miteinander wandern: die neue Dimension der gesungenen "Scollo-Geschichten" verführt das Publikum in eine surreale Welt, in der die Gitarre sich in eine Trommel verwandelt und das Cello sich als Gitarre verkleidet.

Zwei Frauen verweben in einem faszinierenden Spiel zwischen "Schein und Sein" ihre ganz eigenen "Stimmen". Ein musikalischer Pas de deux: weiblich und lakonisch, intim und orchestral.

Es spielen: Etta Scollo (Gesang/Gitarre/Perkussion) und Susanne Paul (Cello, Gesang, Perkussion).

www.ettascollo.de

Tickets

<< Zurück