Künstlerarchiv

Konzertkabarett zwischen

Freitag, 20. März 2020, 20:00 Uhr

VVK & AK: € 20,-/erm. 18,- (ZS-Mitglieder 16,-)

Gankino Circus

Konzertkabarett zwischen "Irrsinn & Idyll"

„Die Letzten ihrer Art“ heißt das aktuelle Programm des fränkischen Musikkabarett-Quartetts. Der Titel trifft es: vier eigenwillige Musiker, allesamt kauzige Charakterköpfe, ein hinreißend verqueres Bühnengeschehen und eine große Portion provinzieller Wahnsinn treffen aufeinander. Rasante Melodien, schräger Humor und charmante Bühnenfiguren sind die Zutaten einer Show, die so nur vom Gankino Circus zelebriert werden kann.
Dreh- und Angelpunkt der Geschichten ist das Dietenhöfener Wirtshaus „Zur heiligen Gans“. Die dort erlebten Abenteuer teilen die Musiker gerne ihren Zuhörern mit. Ferner erlebt das Publikum eine tragische Liebesgeschichte, halsbrecherische Akrobatik und einen Bohrmaschinen-Sirtaki.
Für diesen fränkischer Exportschlager voll von schelmischem Humor, mitreißenden Liedern und Instrumentalnummern erhielten Simon Schorndanner (Gesang, Klarinette, Saxophon), Johannes Sens (Schlagzeug), Maximilian Eder (Akkordeon) und Ralf Wieland (Gesang, Gitarre) auf dem „Rudolstadt Festival“ 2019 den Deutschen Weltmusikpreis RUTH.  

www.gankinocircus.de

VERLEGT auf 30. April 2021!

<< Zurück