Künstlerarchiv

Entschleunigte Songkunst

Freitag, 22. Januar 2016, 20:00 Uhr

VVK & AK: € 18,-/erm. & SZ-Abokarte 16,- (ZS-Mitglieder 14,-)

Hank Shizzoe Trio / Special Guest: Martin Gallop

Entschleunigte Songkunst

Nun kehrt Hank Shizzoe dorthin zurück, wo für ihn alles begann: zur akustischen Gitarre, zu Tiefe und Wahrheit des Folk. Die aktuelle CD „This Place Belongs To The Birds” ist ein federleicht swingendes Album von einem Künstler, der sagt, er habe 25 Jahre trainiert, um endlich diese Platte zu machen.

Auch wenn er sich als arrivierter (Slide-)Gitarrist gerne vor Ry Cooder, David Hidalgo, Ali Farka Touré oder Mark Knopfler verneigt, so orientierte er sich doch stets stark an der Folk-Tradition, an Countryblues und Weltmusik. In Ravensburg spielt Shizzoe mit Tom Etter von Züri West (Gitarre) und Simon Baumann (Schlagzeug).

Der Kanadier Martin Gallop ist hoffnungsloser Romantiker. Nach Deutschland kam er einst, „um die hiesige Musiklandschaft zu infiltrieren“. Komplizen waren ihm dabei Leute wie Udo Lindenberg, Annett Louisan und andere. Vor allem ist Gallop aber ein wunderbarer Solo-Künstler mit Liedern, die melancholisch und ohrwurmfütternd daherkommen. Mit zwei alten Grammophonen und einem Gartenschlauch bietet er Unterhaltung für Herz und Kopf.

www.hankshizzoe.com

www.martin-gallop.de

Tickets

<< Zurück