Künstlerarchiv

Samstag, 12. März 2016, 20:00 Uhr

VVK & AK: € 26,-/erm. 24,- (ZS-Mitglieder 22,-)

Helen Schneider

"Collective Memories"-Tour

Ihr erstes Zehntscheuergastspiel 2007 zählt zu den großartigsten Konzerten, die wir in über dreißig ZS-Jahren erleben durften. Nun kommt Helen Schneider mit ihrem intimen Duo-Programm „Collective Memories“ erneut zu uns. Auf der neuen CD präsentiert sie Songs, deren Texte (geschrieben von Linda Uruburu) 40 Jahre gemeinsame Erinnerungen reflektieren. Die Melodien komponierte Gitarrist Jo Ambros, der auch das Live-Programm mitgestaltet.
Zu hören sind Lieder für Erwachsene, die vom Folk, Pop und Rock der 1960er/70er Jahre beeinflusst sind. „Meine Erfahrungen und Gedanken sind ganz persönlich, aber ich vermute, jeder kennt sie aus seinem eigenen Leben“, sagt die Sängerin und Schauspielerin, „es sind unsere gemeinsamen Erinnerungen“. Schneider geht zurück bis in die 1960er Jahre, jener Zeit voller Fragen, Aufruhr und grenzenloser Liebe. Auch 45 Jahre, nachdem sie erstmals auf einer Bühne stand, beeindruckt Helen Schneider ihr Publikum. Durch das, was sie künstlerisch erlebt hat und durch ihre grandiose Stimme. Das Programm moderiert sie mit ihrem charmanten Denglish.

www.helenschneider.com

Tickets

<< Zurück