Künstlerarchiv

Freitag, 10. Februar 2017, 20:00 Uhr

VVK & AK: € 18,-/erm. 15,- (ZS- & Jazztime-Mitglieder 12,-)

KAMA Quartet feat. Nippy Noya

"A Love Supreme"

Mit seiner lustvoll zwischen improvisierter Musik und funkinfiziertem Rock tänzelnden Musik hat sich das Quartett um die Saxofonistin Katharina Maschmeyer in den vergangenen zehn Jahren zu einer der „eindrucksvollsten Live-Bands der deutschen Jazzszene“ entwickelt (Jazzpodium). Nach drei Studioalben und einer Live-Scheibe veröffentlichte das KA MA Quartett nun erstmals ein Tribute-Album, auf dem sich neben neuen Kompositionen eine Neuinterpretation von John Coltranes wegweisender Suite „A Love Supreme“ findet. Als Gast mit dabei ist der legendäre indonesische Percussionist Nippy Noya, der in

den 1970er Jahren den Sound des europäischen Jazzrocks mitgestaltete und in den Bands von John McLaughlin, Stan Getz, Billy Cobham, Chaka Khan und Clark Terry spielte.

Es spielen: Katharina Maschmeyer (Tenor & Sopran Saxophon, Bassklarinette), Nils Pollheide (E-Gitarre, Akustik Gitarre, E-Bass),

Philipp Rüttgers (Keyboards, Klavier), Jens Otto (Schlagzeug), Nippy Noya (Percussion)

www.jazztime-ravensburg.de

Tickets

<< Zurück