Künstlerarchiv

Runderneuerte Institution

Samstag, 9. April 2016, 20:00 Uhr

VVK & AK: € 20,-/erm. & SZ-Abokarte 18,- (ZS-Mitglieder 16,-)

Lach & Schießgesellschaft - "Wer sind wieder wir"

Runderneuerte Institution

Caroline Ebner, Sebastian Rüger, Frank Smilgies und Norbert Bürger sind das neue Ensemble der Lach & Schießgesellschaft. In „Wer sind wieder wir“ begeistern sie mit Sprachspiel und absurdem Witz, schauspielerische Wucht und höchste Musikalität werden geboten. Rüger und Smilgies sind als Duo „Ulan & Bator“ auch bei uns bestens bekannt (Ravensburger Kupferle 2013). Ihre ganz eigene, verquere Weltsicht fließt durch die nicht minder klug verschwurbelten Assoziationen von Caroline Ebner in die Themen, die die Welt im Kabarett bewegen, und Norbert Bürger gibt den Takt dazu! Fern vom Zustimmungsgebuhle und ohne Politikerparodien beleuchten die vier den Mikrokosmos der Gegenwart auf der Suche nach erhellenden Zusammenhängen.

Zur Premiere von „Wer sind wieder wir“ schrieb die Süddeutsche Zeitung:„Alles ist so meilenweit von Fastfood-Kabarett und Comedy-Bespaßung entfernt (…). Für Neugierige aber ist er Pflicht, dieser fulminante Wirbelsturm aus Sprachspiel, grandioser Musikalität, darstellerischer Brillanz und dramaturgischer Wucht“. 

www.lachundschiess.de                            

Tickets

<< Zurück