Künstlerarchiv

Oberschwäbisches Reggaekollektiv

Samstag, 14. September 2013, 20:00 Uhr

VVK & AK: € 12,-/erm. 10,- (auch ZS-Mitglieder)

Manarun

Oberschwäbisches Reggaekollektiv

Die acht Jungs und Mädels von Manarun bringen ihr Publikum mit einem unwiderstehlichen Cocktail aus Reggae, Ska und argentinischem HipHop zuverlässig zum Tanzen und Toben. Zwei CDs konnte das Kollektiv inzwischen produzieren, zuletzt „Alles Kopfsache“. In der süddeutschen Reggaeszene hat sich die Band längst einen festen Platz erspielt und stand als Support für Künstler wie Gentleman, The Toasters oder Jahcoustix (D) auf der Bühne.

Ihre Botschaft servieren Manarun deutsch, spanisch und englisch. Statt um den letzten Liebeskummer oder das nächste Bier drehen sich die Songs um die ganz großen Themen. Mal heftig und laut, mal nachdenklich und ruhig geht es um den Sinn von Hunger, Macht und Hass - und natürlich um den des Lebens.

Besetzung:

Lui Baur (Gesang), Elias Groß (Gitarre, Gesang), Erik Kemnitz (Percussion, Gesang), Jeremias Müller (Bass), Tino Braun (Drums), Eva Amann (Keyboard), Magda Braun (Saxophon), Annika Zigelli (Trompete), Markus Denzinger (Posaune)

 

www.manarun.de

Tickets

<< Zurück