Künstlerarchiv

Klangzauberer

Samstag, 11. Oktober 2014, 20:00 Uhr

VVK & AK: € 18,-/erm. 16,-/ZS-Mitglieder 14,-

Martin Kälberer - "Goya"

Klangzauberer

Mit allerhand Instrumenten, Loop-Technik und Improvisationsmomenten
baut Martin Kälberer sein „Goya“- Programm entlang der Kompositionen des gleichnamigen Albums auf. Piano, Perkussion, Vibrandoneon, Stimme und natürlich das Metallinstrument Hang fügen sich zu Kälberers ganz eigener Klangwelt.          
Wie man es von seinen Konzerten mit Werner Schmidbauer und Pippo Pollina kennt, bewegt er sich mal elegisch, mal perkussiv, mal melancholisch auf dem schmalen Grad zwischen Spannung und Entspannung. Dank seiner enormen Qualitäten als Multiinstrumentalist, füllt er den Raum mit Klang. So widmet sich Kälberer den inneren und äußeren Bilderwelten, die seine Kompositionstechnik stark beeinflussen. Dem entsprechend kombiniert er sein „Goya“-Spiel mit Fotoprojektionen auf den Bühnenhintergrund.
Es entsteht ein akustisches Plädoyer für das Innehalten, Betrachten, Zuhören, ein Gegenentwurf zur hochkomprimierten Dauerbeschallung, bei dem auch die Stille ihren Platz hat.

www.martinmusic.de

Tickets

<< Zurück