Künstlerarchiv

Die Stimme Irlands

Samstag, 16. November 2013, 20:00 Uhr

VVK & AK: € 18,-/ erm. 16,- (ZS-Mitglieder 14,-)

Sean Keane & Band

Die Stimme Irlands

Wenn einer das Prädikat ‚The Voice of Ireland‘ verdient, dann Seán Keane aus dem County Galway. In Irland ist er aufgrund seiner prägnanten, unverwechselbaren Stimme und der Wertschätzung, die er als Musiker genießt, eine feste Größe.
Keane wuchs mit der "living tradition" irischer Musik auf, wo diese von Kindesbeinen an zum Alltag gehört. Bei den "All Ireland Fleadh Ceoil competitions" in seiner Heimat machte er sich früh einen Namen. Vor seiner 1994 gestarteten Solo-Karriere spielt er in einer Reihe von Bands.
Seine erste Solo-CD "All Heart, No Roses" wurde zum "Debut Album Of The Year" in der Roots-Sparte auserwählt und fand beim Publikum und in den Medien großen Anklang.
Sowohl in überlieferten gälischen Balladen, als auch in Liedern aus neuerer Zeit besingt er zeitlose Themen wie Lebensfreude und Leidenschaft, Sehnsucht, Schmerz und Trauer. Seine Konzerte sind geprägt von enormer Bühnenpräsenz und sympathischer Vortragsweise, gepaart mit sprühendem Charme und typisch irischem Humor.

Besetzung: Seán Keane – Gesang, Flöte, Uillean Pipes /
Fergus Feely - Mandocello / Pat Coyne- Gitarren, Gesang

www.maeker-tours.de

Tickets

<< Zurück