Künstlerarchiv

Deutscher Top-Blues

Samstag, 19. März 2016, 20:00 Uhr

VVK & AK: € 18,-/erm. & SZ-Abokarte 16,- (ZS-Mitglieder 14,-)

Spirit of the Blues - Abi Wallenstein/Georg Schroeter & Marc Breitfelder/Martin Röttger

Deutscher Top-Blues

Hinter dem Bandnamen Spirit of the Blues verbergen sich vier Ausnahmekönner der deutschen Szene: Abi Wallenstein gilt längst als absolute Größe des Genres. Seit den frühen 60ern ist der Sänger und Gitarrist als Solist, Bandleader und Partner anderer Top-Leute ‚on the road‘. Auch in der Zehntscheuer hat der inzwischen 70-jährige „Vater der Hamburger Bluesszene“ schon oft gastiert. 2004 erhielt er das Ravensburger Kupferle.

In dieser Formation spielt er mit Marc Breitfelder (Mundharmonika) und Georg Schroeter (Piano), wahren Blueschampions, die als erste Europäer die International Blues Challenge in Memphis/USA, den weltweit größten Bluesmusiker-Wettbewerb, gewonnen haben. Und auch der Schlagzeuger in diesem Quartett ist kein Nobody. Martin Röttger gilt schließlich als Meister auf der peruanischen Cajon und hat sich mit diesem scheinbar banalen Kasten europaweit einen herausragenden Ruf erspielt. Gemeinsam zelebrieren die vier Männer aus dem Norden nichts weniger als den Geist des Blues.

www.bluestour.de

 

Tickets

<< Zurück