Künstlerarchiv

Der Beat der Flüchtlinge

Donnerstag, 26. September 2013, 20:00 Uhr

VVK & AK: € 12,- /erm. 10,- (auch ZS-Mitglieder)

Strom & Wasser feat. The Refugees

Der Beat der Flüchtlinge

Dieses Projekt ist einzigartig: der Liedermacher Heinz Ratz hat 80 Flüchtlingslager in Deutschland besucht und dort Musiker von Weltklasseformat gefunden, die durch Reise- und Arbeitsverbote keine Chance haben, ihre Musik zu spielen. Daraufhin erweiterte er seine eigene Band "Strom & Wasser" noch durch ein "feat. The Refugees". Inzwischen wurde eine CD mit den Flüchtlings-Musikern aufgenommen, brillante Rezensionen folgten. Nun kommt Ratz mit diesem außergewöhnlichen Projekt am 26. September auch nach Ravensburg. Mit Musikern aus Gambia, der Elfenbeinküste, Afghanistan, Griechenland, Russland und dem Kosovo feiern "Strom & Wasser feat. the Refugees" trotz des ernsten politischen Hintergrunds ein fulminantes musikalisches Feuerwerk aus lebensfrohem Dub, Reggae, HipHop und Balkanbeat.

*Die Ravensburger Gruppe von amnesty international sowie der Asyl-AK werden an diesem Abend Informationen zu ihrer Arbeit bereithalten

*Der Eintritt wird nach Abzug der Unkosten gespendet.

*Sammlung von Musikinstrumente. Wer eine Gitarre, Flöte oder ein Schlagzeug ungenutzt bei sich herumstehen hat: einfach zum Konzert mitbringen.     

   www.1000bruecken.de                          

Tickets

<< Zurück