Künstlerarchiv

1. Spieltag: Scharri - Nitsch

Freitag, 20. September 2013, 20.00 Uhr

VVK & AK: € 16,-/erm. 14,- ( ZS-Mitglieder 12,-)

Kabarettbundesliga Saison 2013/14

1. Spieltag: Scharri - Nitsch

Neue Gesichter aus der deutschsprachigen Kleinkunstszene treten bei der Kabarettbundesliga Spieltag für Spieltag gegeneinander an, ehe im Frühjahr 2014 der nächste „Deutsche Kabarettmeister“ feststeht. Als Austragungsort erstmals mit dabei: das Zehntscheuer-Stadion. Die Zuschauer können im Anschluss an jede Begegnung ihren Favoriten wählen und haben so direkten Einfluss auf die Tabelle. Die Zehntscheuer-Paarung zum Saisonstart: Philipp Scharri / Sebastian Nitsch.

Philipp Scharri (aktuelles Programm: „Reimvorteil“) nimmt sein Publikum mit auf eine temporeiche Sprachterbahnfahrt durch Slam Poetry, respektlose Spottlieder und einen Spritzer Stand-Up - alles in feinster Reimkultur. Und das Beste: er will nichts geschenkt haben, nur die volle Aufmerksamkeit! 

Sebastian Nitsch liefert unter dem Titel „Unsterblichkeitsbatzen“ Komik zwischen Feingeist und grober Leberwurst. Der Hellwachträumer fällt mit uns durch die Mauern unserer Wahrnehmung und findet dahinter einen großen Schatz: unser Wundern übers ganze Weltgerümpel. Mit einem Rucksack blühender Details, lockergelacht und unsterblich gemacht wissen wir plötzlich: Das Glück ist hier – wir müssen es nur aus der Schuhsohle kratzen.

 

www.kabarettbundesliga.de

Tickets

<< Zurück