Künstlerarchiv

Saxophon satt

Samstag, 7. Mai 2016, 20:00 Uhr

VVK & AK: € 18,-/erm. & SZ-Abokarte 16,- (ZS-Mitglieder 14,-)

The Tiptons Sax Quartet

Saxophon satt

Mit satten Saxophonsätzen, virtuosen Improvisationen und leidenschaftlich beseeltem Gesang wissen die vier Frauen aus Seattle und ihr Schlagzeuger seit ihrer Gründung 1988 immer wieder zu begeistern.
Handfester New Orleans-Jazz gepaart mit Balkan-Grooves, südamerikanischen Rhythmen oder Klezmer-Anklängen, dabei immer viel Raum für freies Spiel: Für The Tiptons Sax Quartet scheint es in der Musik keine Grenzen zu geben.
Der von ihnen präsentierte Stilmix ist dabei nicht nur äußerst stimmig und authentisch, sondern ebenso überraschend und packend.

*Dorothy Lucille Billy Tipton (1910-1989) spielte in diversen Bigbands und Combos der 1940iger und 50iger Jahre. Was niemand bemerkte: Er war eine Frau, die trickreich versuchte in der von Männern dominierten Jazzszene Anerkennung zu finden.

Es spielen: Amy Denio (Altsaxophon, Klarinette, Gesang),  Jessica Lurie (Alt- und Tenorsaxophon, Gesang), Sue Orfield (Tenorsaxophon, Gesang), Tina Richerson (Baritonsaxophon, Gesang), Robert Kainar (Drums, Percussion)

www.thetiptonssaxquartet.com

Tickets

<< Zurück