Künstlerarchiv

Leni Stern African Trio

Samstag, 8. November 2014, 11:00 Uhr!!!

Eintritt frei!!!

Trans 4 Jazzfestival

Leni Stern African Trio

Sie kommt aus München, ließ sich in Amerika nieder und nach Afrika treiben – im Grunde ist Leni Stern immer auf Achse. Im Laufe ihrer Karriere hat Leni Stern ihre instrumentalen und vokalen Fähigkeiten in Jazz, Rock, Folk und World Music bewiesen, sie bekam den »Gibson Award« als beste Gitarristin gleich fünf Mal in Folge. Aber darauf ruht sie sich nicht aus, sie ist immer und überall (Indien, Kenia, Mali und Senegal) auf der Suche nach neuen Ideen und Kooperationen.

Seit einigen Jahren ist sie viel im westafrikanischen Mali. In ihrem African Trio spielt sie auch N’goni (eine Laute aus Mali), dazu hat sie ausgezeichnete Musiker: der E-Bassist Mamadou Ba war musikalischer Direktor bei Harry Belafonte und ist ebenso vielbeschäftigt wie der aus dem Senegal stammende Alioune Faye. Das Trio ist schon mehrere Jahre zusammen, entsprechend bekam auch die letzte CD »Jelell« sehr gute Kritiken.

Line-up:
Leni Stern – guitar, n’goni, vocals
Mamadou Ba – bass
Alioune Faye – percussion, vocals

<< Zurück