Künstlerarchiv

Der große deutsche Liedpoet

Freitag, 2. Dezember 2016, 20:00 Uhr

VVK & AK: € 18,-/erm. 16,- (ZS-Mitglieder 14,-)

Wenzel & Band

Der große deutsche Liedpoet

Wenzel, inzwischen 61, bleibt weiter jung im weiten Herzen. Wer diesen ostdeutschen Liedpoeten bereits erlebt hat, kennt die Qualitäten des Sängers und Entertainers: lebenstoll, subversiv, warmherzig, zynisch und deutlich geht es bei ihm zu. Immer noch bietet er den Zumutungen der Welt mit bittersüßer Ironie die Stirn. Ein Liebender, der niemals halb geliebt und gespielt hat mit seinen Narrenschellen, einer, der mit vollen Kellen austeilt: Glück und Wut, Liebe und Zeit, Zauber und Verstand, Wahrheiten und schöne Lügen. Gemeinsam mit seiner exzellenten Band spielt Wenzel bei uns sein neues Programm. Vergessene, veröffentlichte, neue und noch schlummernde Lieder sind zu hören. Ein Fest des Lebens ist zu feiern, bei dem Sterne glühn und die Hoffnungen nicht verschütt gehen, bei dem sich karibische Leichtigkeit (Wenzels letzte CD entstand auf Kuba!) mit den herrlichsten Seiten (ost-)deutscher Poesie mischt.

Es spielen: Wenzel (Gesang, Akkordeon, Klavier, Gitarre), Hannes Scheffler (Gitarre), Thommy Krawallo (Bass), Stefan Dohanetz (Schlagzeug), Yael Fiuza Souto (Trompete)

www.wenzel-im-netz.de

Tickets

<< Zurück