Künstlerarchiv

Lieder vom Rand der Galaxis

Freitag, 04. Oktober 2013, 20:00

VVK & AK: € 20,-/erm. 18,- (ZS-Mitglieder 16,-)

Wolf Maahn - solo &acoustic

Lieder vom Rand der Galaxis

Der Kölner gehört seit den 1980ern zweifelsfrei zum Inventar der deutschen Rockszene. Weg vom Fenster war er seither nie, im Gegenteil. Gleich mit seinem Debütalbum „Deserteure“ machte Maahn deutlich, welch guter Songschreiber er ist. Sein „deutscher Soul“ verblüffte und begeisterte viele. Im Laufe der Jahre konnte er etliche Hits platzieren, erinnert sei an „Rosen im Asphalt“ oder „Irgendwo in Deutschland“, „Fieber“ und „Die Sucht der Träumer“. Sein riesiges Fanpublikum feierte seinen Wolf im Vorprogramm von Bob Marley, im legendären „WDR Rockpalast“, bei „Rock am Ring“. So tourt Wolf Maahn mit seinen zahlreichen „unsinkbaren deutschen Rockklassikern“ (Rolling Stone) bis heute – mal solo, mal mit seinen „Deserteuren“ im Rücken. In der Zehntscheuer erleben wir ihn allein – hautnah und intensiv: Eine Gitarre, ein stampfender Fuß und Maahns unwiderstehliche Stimme.

Tickets

<< Zurück